Verbandsarbeit

Band der Verbundenheit übergeben

15.11.2017, von GefSimZH Wildflecken

Bild: Band der Verbundenheit übergeben

GefSimZH Wildflecken

Von links: HptFw d.Res. Weber, Fw d.Res. Veit, OTL d.Res. Greim, OTL d.Res. Prof. Dr. Lender, Oberst Steinberger, HptFw d.Res. Stange, OTL Kleinert, HptFw Kießner

Am 14. September 2017 beteiligte sich eine Abordnung aus Wildflecken am Marsch der Verbundenheit des Reservistenverbandes, Landesgruppe Bayern. Die Marschstrecke von Wildflecken nach Bad Brückenau wurde durch die Reservistenkameradschaft Bad Brückenau ausgerichtet. Als Dank für die Teilnahme wurde dem Gefechtssimulationszentrum Heer ( GefSimZH ) am 19. Oktober 2017 ein Band der Verbundenheit übergeben.

Der Vorsitzende der Landesgruppe Bayern im Reservistenverband e.V., Oberstleutnant der Reserve Prof. Dr. Lender, wurde durch den Leiter GefSimZH, Oberst Jürgen Steinberger, in die Aufgaben des Zentrums eingewiesen und überreichte in Anwesenheit des Vorsitzenden der Reservistenkameradschaft Bad Brückenau, Feldwebel der Reserve Karl Veit, das Band.