Dieter Kaidel neuer Beauftragter für militärische Ausbildung

Auf der ersten erweiterten Kreisvorstandssitzung der Kreisgruppe Rhön-Saale 2018 wurde Dieter Kaidel vom Vorsitzenden Norbert Rückel zum neuen Beauftragten für militärische Ausbildung (BeaMilAusb) ernannt. Er folgt damit Andreas Kukuk nach, der auf Bezirksebne eine aktive Rolle übernimmmt.

In seinem Rückblick sprach der Vorsitzende von einem insgesamt positiven Jahr für die Reservisten. Die Verbandsveranstaltungen als auch die angebotenen Aus- und Weiterbildungen wurden gut besucht. Die Kreise rücken in näher zusammen und werden ihre Termine besser koordinieren und gemeinsame Ausbildungen anbieten.

In dem Bericht der RAG Schießsport wurde auf die geänderten Nutzungsbedingungen für Standortschießanlagen hingewiesen. Der Schießsport ist weiterhin eine tragende Säule der Kreisgruppe. Dies zeigte sich in der Vielzahl an Veranstaltungen und der hohen Teilnehmerzahl.

Die Beauftagten zeigten sich in ihren Berichten zwar insgesamt zufrieden, machten aber auch deutlich das es erhebliches Verbesserungspotential gibt.

In der anschließenden Diskussionsrunde wurden Fragen aus dem Plenum von den Verantwortlichen beantwortet.