WappenVerband der Reservisten der Deutschen Bundeswehr e.V.
Kreisgruppe Rhön-Saale
2018
Mittwoch
19
Dezember

Aktuelle Berichte

Partnerschaft Ungarn
Nikolaus-Cup 2018 in Eger/Ungarn vom 29.11. bis 02.12.2018

02.12.2018

Bild: Nikolaus-Cup 2018 in Eger/Ungarn vom 29.11. bis 02.12.2018

Am Donnerstag sind wir nach 12 Stunden Fahrt ab Bad Neustadt/Saale um 17:00 Uhr in Eger/Ungarn angekommen. Unsere Unterkunft bezogen wir im Kossuth-Gymnasium, in dem wir auch unsere Mahlzeiten einnahmen, so gab es bei den Veranstaltungen kurze Wege. An diesem Tag waren wir zum Abendessen im Keller von József Kalo. Dieser Weinkeller ist uns schon von früheren Begegnungen bekannt.

Quelle: www.reservisten-unterfranken.de


Verbandsarbeit
Hohe Auszeichnung für Adolf Kreuzpaintner

25.11.2018, von KGr Rhön-Saale

Bild: Hohe Auszeichnung für Adolf Kreuzpaintner

Die höchste zu vergebene Auszeichung des Reservistenverbandes, die Verbandsehrennadel in Gold mit Diamant, bekam am vergangenen Wochenende Adolf Kreuzpaintner auf dem Ehrenabend der Kreisgruppe Rhön-Saale für seine Verdienste durch den stellvertretenden Bezirksvorsitzenden, Otto Jahrsdörfer, verliehen. In seiner Laudatio ging Jahrsdörfer besonders auf das Engagement Kreuzpaitners um die Völkerverständigung zwischen Polen und Deutschland ein. Er kümmerte sich jahrzehntelang um den polnischen Soldatenfriedhof auf dem Truppenübungsplatz Wildflecken.

Quelle: www.reservisten-rhoen-saale.de


Militärische Ausbildung
Reservisten übten am AGSHP

23.11.2018, von

Bild: Reservisten übten am AGSHP

21 Reservisten der Kreisgruppe Rhön-Saale nahmen am 20.11.2018 an der letzen dienstlichen Veranstaltung diesen Jahres teil und übten am AGSHP. Dieses Mal mussten die Teilnehmer ihre Reaktionsschnelligkeit unter Beweis stellen. In zwei verschiedenen Szenarien übten sie das reaktionsschnelle Schießen gegen überraschend auftretende feindliche Kräfte.

Quelle: www.reservisten-rhoen-saale.de


Öffentlichkeitsarbeit
Unterfränkische Reservisten zum Volkstrauertag in der NORMANDIE

19.11.2018

Bild: Unterfränkische Reservisten zum Volkstrauertag in der NORMANDIE

Wie nun schon seit fast 30 Jahren nahm auch jetzt wieder eine Delegation von Reservisten aus Unterfranken an der Gedenkfeier zum Volkstrauertag auf dem Soldatenfriedhof in LA CAMBE teil. Er ist mit über 22.000 gefallenen deutschen Soldaten der größte in der Normandie. An der vom Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge in Zusammenarbeit mit der deutschen Botschaft in Paris organisierten Veranstaltung nahmen Vertreter der umliegenden Gemeinden mit ihren Fahnen teil. Die Ansprache zum Volkstrauertag hielt der stellvertretende Verteidigungsattaché, Oberstleutnant i.G. Franco Lazzaro.

Quelle: www.reservisten-unterfranken.de


Verbandsarbeit
Point Alpha - ein unvergessliches Zeitzeugnis

01.08.2018, von Ludwig Schlereth

Bild: Point Alpha - ein unvergessliches Zeitzeugnis

Unsere Reisegruppe fuhr am Mittwoch den 01. August um 07:30 Uhr, von Hammelburg über Bad Kissingen zum Pendlerparkplatz Schildeck, wo die letzten aus dem Bereich Bad Brückenau zustiegen, und mit 40 Personen ging es dann los.

Quelle: www.reservisten-rhoen-saale.de

Besuchen Sie uns im Internet unter: http://www.reservisten-rhoen-saale.de